Cornelia Baltes

Cornelia Baltes wurde 1978 in Mönchengladbach geboren. Sie studierte an der Bergischen Universität Wuppertal (2000-2003) sowie an der Folkwang Universität der Künste in Essen (2003-2006). Anschließend setzte sie ihre Ausbildung an der Slade School of Fine Art in London (2009-2011) fort. Der Künstlerin wurden mehrere Auszeichnungen zuteil, unter anderem gewann sie den Jealous Graduate Print Prize (2011), erhielt von der Kunsthalle Nürnberg das Marianne-Defet-Malerei-Stipendium (2014) und nahm 2015 eine Projektförderung der Kunststiftung NRW entgegen. Ihre Arbeiten waren in nationalen und internationalen Einzel- und Gruppenausstellungen zu sehen. Cornelia Baltes lebt und arbeitet in London und Berlin.