SCHAU....1

Günther und Sigrun Kollitsch sind begeisterte Sammler. Ihre Liebe zur zeitgenössischen Kunst und die Planung einer neuen Firmenzentrale waren für das Ehepaar der beste Anlass, ein eigenes Kunsthaus zu gründen: das KUNSTHAUS : KOLLITSCH.

Nicht nur der öffentliche Bereich des behutsam renovierten Gebäudes wurde zur großzügigen Ausstellungsfläche, die Exponate finden auch in den Besprechungszimmern und Büros ihren angemessenen Raum.

Mit SCHAU….1 beginnt das Programm des neuen Kunsthauses. Gezeigt werden 69 Kunstwerke von 22 Künstlerinnen und Künstlern. Der europäische Kontext stellt die österreichischen Werke in einen atmosphärischen Vergleich. Und in der ersten Auswahl entdeckt man auch die subjektiven Vorlieben des Sammlerehepaares Kollitsch.