Foto: Udo Titz

Eva Schlegel

Eva Schlegel wurde 1960 in Hall in Tirol geboren. Sie studierte von 1979 bis 1985 an der Hochschule für angewandte Kunst Wien bei Oswald Oberhuber. Von 1997 bis 2006 war sie als Professorin für Kunst und Fotografie an der Akademie der bildenden Künste Wien tätig und ist seit 2008 Vorsitzende des Universitätsrats an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz. Im Jahr 2011 wurde Eva Schlegel zur Kommissärin des österreichischen Pavillons der 54. Biennale von Venedig berufen. Neben zahlreichen Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland war sie selbst als Künstlerin in den Jahren 1990 und 1995 bei der Biennale in Venedig vertreten. Eva Schlegel lebt und arbeitet in Wien.